HolidayCheck - Tipps & Infos zum Reiseanbieter HolidayCheck

HolidayCheck

holidaycheck - besser informiert und günstige Reisen mit dem Reisevergleich

Mit Holidaycheck besser informiert und günstigere Urlaubsreisen buchen. Tipps & Infos zur Reisesuche beim Reiseanbieter & Infoportal Holidaycheck.

Holidaycheck – Tipps & Infos zum Reiseanbieter Holidaycheck

Würde es HolidayCheck nicht geben, dann müsste man das Reiseportal noch einmal erfinden. Es gibt wohl keine Reiseseite, die ein vergleichbares Vertrauen genießt, wie HolidayCheck. Nicht nur das große Archiv an geprüften Kundenbewertungen (alleine in 2016 mehr als 1 Mio) auch das Angebot an Reisen überzeugt. Wir stellen Ihnen das viel prämierte Reiseportal vor und geben Ihnen Tipps in Infos über die Stärken und Schwächen des Reiseanbieters.

Hier erfahren Sie unter anderem:

  • Wer die wichtigsten Mitbewerber von HolidayCheck sind
  • Informationen zum Reiseanbieter
  • Das Reiseangebot auf der Webseite von HolidayCheck
  • Die Zahlungsmodalitäten
  • Wie das Reiseportal selber von Kunden bewertet wird.
  • Vor- und Nachteile einer Reisebuchung auf dieser Reiseseite

Tipp: Gutscheine von Holidaycheck finden Sie immer direkt auf der Webseite des Reiseanbieters – da ist kein Umweg über ein Gutscheinportal nötig (was im übrigen auch für alle anderen Reiseanbieter gilt).

Die wichtigsten Reiseportale am deutschen Reisemarkt

Rund 1/3 aller Reisen werden heute bereits online gebucht. Großen Anteil an dieser Entwicklung haben Reiseportale wie HolidayCheck, die zum einen viele nützliche Informationen zu den Reisen und auch Anbieter bereitstellen und zudem einen Reisevergleich ermöglichen, mit dem Sie als Kunde relativ zuverlässig günstige Angebote finden.

Keines der Online-Reiseportale wertet alle Angebote am Reisemarkt aus – auch HolidayCheck ist da keine Ausnahme. Sie sollten deshalb die Angebote, die Sie auf dieser Reiseseite finden, mit den Angeboten von anderen Vergleichsportalen für Reisen überprüfen. Die wichtigsten Mitbewerber haben wir deshalb für Sie in den der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst:

Reiseportale

Reisevergleich

Anbieter Tipp Alexa
Rang
Vergleichsart Webseite
Holidaycheck Button aa-klein 84 Reise-
Vergleich
Vergleich
check24 aa-klein 157 Reise-
Vergleich
Vergleich
sonnenklar.tv Button aa-klein 574 Reise-
Vergleich
Vergleich
ab in den Urlaub Button 140 Reise-
Vergleich
Vergleich
expedia button 266 Reise-
Vergleich
Vergleich
opodo button 312 Reise-
Vergleich
Vergleich
weg.de Button 575 Reise-
Vergleich
Vergleich
lastminute button 919 Reise-
Vergleich
Vergleich
travel24 button 1086 Reise-
Vergleich
Vergleich
5vorflug 1448 Reise-
Vergleich
Vergleich
berge & meer button 2084 Reise-
Vergleich
Vergleich
travelscout24 button 3529 Reise-
Vergleich
Vergleich
nix wie weg Button 6194 Reise-
Vergleich
Vergleich
tropo button 7060 Reise-
Vergleich
Vergleich

Weitere Informationen über Reiseanbieter finden Sie auch unter Reiseportale.

Informationen über das Reiseportal HolidayCheck

HolidayCheck gibt es seit 1999. Gegründet wurde die Seite ursprünglich in der Schweiz als Non-Profit-Plattform, um eine neutrale Webseite für Reisebewertungen zu schaffen. Bis dahin war es für den Reisesuchenden kaum möglich, objektive Informationen zu den einzelnen Reiseveranstaltern zu bekommen. Der große Erfolg der Reiseportale im Internet ist auf Portale wie HolidayChek (vergleichbares bietet jetzt auch zum Beispiel Tripadvisor), da man sich jetzt nicht mehr auf die Aussagen des Reisebüros vor Ort verlassen musste (was viele vorher von Buchungen im Internet abgehalten hat).

Durch den großen Erfolg haben sich die Gründer (Studenten) der Informationsplattform dann 2003 entschieden, HolidayCheck professionell zu betreiben – und verkauften die Informationsseite 2006 an die Tomorrow Focus AG, die zum Burda Media Konzert gehört.   Ursprünglich als reines Bewertungsportal für Hotels gedacht, bietet die Plattform heute auch eine zuverlässige Suchmaschine und einen Reisevergleich für die unterschiedlichsten Reiseangebote an. Die Webseite gehört heute zweifelsohne zu den beliebtesten Reiseportalen im deutschsprachigen Raum.

Das Onlineunternehmen hat sich zudem über die Jahre hinweg zu einem mehrsprachigen Portal entwickelt und hat mittlerweile Standorte in der Schweiz, Polen und Deutschland. Das Portal vergibt im Rahmen des HolidayCheck Awards und des Top-Hotels Labels objektiv und neutral Auszeichnungen an die besten Hotels, die eine gute Orientierung für die HolidayCheck-Kunden sind.

Angebot und Buchung auf dem Reiseportal

Das Angebot des Reiseportals ist überaus umfangreich und beinhaltet Reisen zu allen fünf Kontinenten. Allerdings besteht die größte Auswahl an Top-Angeboten wohl für Europa, die Türkei, Ägypten und Tunesien. Wer wirklich in die Ferne schweifen möchte findet zudem auch regelmäßige Topdeals für Thailand, die Dominikanische Republik, Mauritius und die Malediven.

Etwas exotischerer Reisewünsche werden von dem Angebot leider nicht ganz so umfangreich erfasst. Andererseits kann bei etwas ausgefalleneren Reisewünschen der Beratungsservice von HolidayCheck weiterhelfen. Dieser Service ist telefonisch jeden Tag von 8-22Uhr in deutscher Sprache erreichbar und wird nicht zusätzlich berechnet.

Pauschaleisen und Hotelangebote mit eigener Anreise sind das Steckenpferd des Reiseportals, erfreulicherweise stehen aber eine Reihe weiterer Optionen mit überaus fairen Preisen zur Verfügung. So kann auf der Webseite gleichermaßen nach Top Deals aus den Bereichen Frühbucher, Rundreisen, Kurzreisen, Last Minute, Wellness, Städtereisen, Skireisen, Kreuzfahren, Ferienwohnungen, Mietautos und Flüge ausgewählt werden. Ein Vergleich mit andern Reiseportalen lohnt sich hier in jeden Fall, denn auch in den angegebenen Kategorien bietet der Reisevermittler häufig preiswerte Angebote.

Variable Zahlungsmodalitäten und Zahlarten

Reisen könne direkt über die Website mittels Suchfunktion ausgewählt, verglichen und gebucht werden. Allerdings sollten Sie nicht vergessen, dass das Online-Reisebüro dabei lediglich als Vermittler agiert und die jeweiligen Zahlungsbedingungen der ausgewählten Reiseveranstalter gelten, die Sie in den AGB beim Veranstalter finden. In der Regel werden als Zahlungsarten Kreditkarte, Überweisung und Rechnung angegeben. Bei einigen Reisen kann auch eine Lastschrift möglich sein, allerdings meist nur von einem deutschen Konto. Eine Ratenzahlung ist normalerweise nicht möglich.

Die Anzahlungsmodalitäten variieren ebenfalls, je nach Veranstalter bzw. Unterkunft. Gleiches gilt für die Zahlung des Komplettbetrages. Es ist daher wichtig, bei der Buchung genau auf die angezeigten Zahlungsmodalitäten zu achten, da diese uneinheitlich sind. Auch können für die Buchung mit Kreditkarte je nach Auswahl unterschiedlich hohe Gebühren veranschlagt werden. Im Zweifestfall hilft der Kundenservice der Reiseplattform schnell weiter. Üblich sind 20 % Anzahlung bei Reisebuchung, wenn zwischen Buchung und Reiseantritt mehr  als 30 Tage liegen. Die Restzahlung ist normalerweise 4 Wochen vor Urlaubsbeginn fällig. Kurzfristige Reisen  unter 30 Tage zum Reisestart sind bei fast allen Reiseveranstaltern sofort zu bezahlen.

Wie gut sind die Vergleichsergebnisse auf HolidayCheck

Das Reiseportal bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Reiseformen und nutzt dafür auch unterschiedliche Suchmaschinen bzw. Suchalgorithmen. Wir haben uns für Sie die Suchmaschinen genauer angeschaut und getestet, was Sie auf dieser Reiseseite besonders gut vergleichen und welche Ergebnisse überzeugen können.

Last-Minute & Pauschalreisen: Sehr gute Ergebnisse werden Sie auf bei Pauschalreisen und vor allem Last Minute Angeboten finden, wenn Sie einen schönen Urlaub verbringen möchten, bei Spezialangeboten ist das die Luft schon etwas dünner, da nicht jeder Reiseveranstalter seine Reiseangebote zum Vergleich freigibt. Insgesamt aber ein sehr gutes Ergebnis.

Hotelsuche: Wer ein Wellnesshotel sucht, der sollte diese Hotelsuche nutzen – sehr gut. Das Portal hat (zu Recht) auf eine allgemeine Hotelsuche verzichtet, denn es gibt bereits einige spezialisierte Hotelvergleichsportale, die Top-Ergebnisse bringen und zudem mit viele Informationen überzeugen können. Eine Übersicht über diese Spezialisten finden Sie unter Hotelvergleich.

Flugsuche: Die Flugsuche auf HolidayCheck ist – eine Enttäuschung. Für Urlaubsreisen ist die Flugsuche sicherlich gut geeignet, aber es fehlen viele Flüge von den Low-Cost-Airlines. So können Sie nicht wirklich sparen. Nutzen Sie besser Flugportale wie Skyscanner (sehr gut und viele Infos) oder Google flights (sehr gut – aber keine Infos), wo Sie auch direkt zur Buchung an die Airline weitergeleitet werden (und sich so die Vermittlungsgebühren ersparen).

Kreuzfahrten:  Bei den Kreuzfahrt-Angeboten gib es wenig zu meckern, da das Angebot erstaunlich groß und vielfältig ist. Die wichtigsten Reedereien werden berücksichtigt. Das Angebot an Kreuzfahrten ist erstaunlich vielfältig und deckt einen Großteil des Kreuzfahrt-Marktes ab. Tipp: ausführliche Informationen finden Sie bei e-hoi.de, dem deutschen Marktführer für Kreuzfahrten.

Informationen  zu Suchmaschinen finden Sie auch in unseren Artikeln über  Hotelsuchmaschinen und Flugsuchmaschinen.

So wird HolidayCheck von anderen bewertet

HolidayCheck wurden seit seiner Gründung mehrfach von renommierten Stellen ausgezeichnet, darunter TOP SIEGER Stiftung Warentest 2017 und Testbild Testsieger 2016. Insgesamt schneidet das Reiseportal bei Bewertungen durch Presse und renommierte Stellen wie zum Beispiel die Stiftung Wahrentest überaus positive ab.

Auch private Nutzer von HolidayCheck geben fast ausschließlich ein positives Feedback, im Hinblick auf ihre Erfahrungen mit dem Schweizer Unternehmen. Rund 19.000 Kunden haben auf erfahrungen.com 4,33 von 5 Sterne verliehen (gut/sehr gut). Bei Trustpilot erreichte das Portal 8,33 von 10 Punkten.

Stärken und Schwächen der Reiseseite

Zu den Vorteilen zählen eindeutig die Benutzerfreundlichkeit und die breit gefächerte Auswahl an Pauschalreisen und Hotelangeboten. Wer allerdings einzig und allein auf der Suche nach einem günstigen Flugangebot oder Hotelangebot ist, der kommt mit Hilfe anderen Reiseportale aber sicherlich günstiger weg.

Zusätzlicher Pluspunkt der Plattform sind jedoch die Bewertungen, die zum Großteil mit einem grünen Häkchen als verifiziert und damit als echt einzustufen sind, was zusätzlich für die Seriosität dieses Reisevermittlers steht. Eine spezielle Software und mehr als 50 Mitarbeiter überprüfen so gut wie jede Bewertung.

Viele Reiseveranstalter bieten häufig interessante Reiseangebote (leider) exklusiv auf der eigenen Reiseseite an. Diese Sonderangebote sind oft nur kurzfristig buchbar und finden nicht den Weg zu den Reisevergleichsportalen (als auch nicht zu HolidayCheck). Deshalb kann sich ein Besuch für Sie lohnen. Wir haben für Sie die wichtigsten Reiseveranstalter in der nachfolgenden Tabelle zusammengestellt:

Top-Reiseveranstalter

Reiseveranstalter

Anbieter Tipp: Alexa
Rang
Anbieter Zur Seite
tui button aa-klein 391 Reise-
veranstalter
Angebote
Neckermann Button aa-klein 846 Reise-
veranstalter
Angebote
alltours button aa-klein 1452 Reise-
veranstalter
Angebote
thomas cook button 1663 Reise-
veranstalter
Angebote
dertour Button 1839 Reise-
veranstalter
Angebote
fti button 2195 Reise-
veranstalter
Angebote
its button 3933 Reise-
veranstalter
Angebote
meiers weltreisen button 5354 Reise-
veranstalter
Angebote
öger tours button 7595 Reise-
veranstalter
Angebote
bucher reisen button 11517 Reise-
veranstalter
Angebote

Fazit zum Reisevergleichsportal von HolidayCheck

Insgesamt lässt sich HolidayCheck durchweg positiv als glaubhafte und preisgünstige Onlineplattform bewerten, die äußerst einfach zu bedienen ist und ein tolles Angebot in den beliebtesten Urlaubsregionen bereithält. Der Reisevergleich und die Reisesuchmaschine sind übersichtlich gestaltet und die vielen verifizierten Bewertungen helfen zuverlässig bei der Auswahl des nächsten Traumurlaubs.

Ausführliche Infos über die wichtigsten Reiseportale

 

Teilen erlaubt!

Jeder findet nützliche Infos prima - teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!