Holzpellets Preise - 4 gute Portale zum Pellets Preisvergleich

Holzpellets Vergleich

© moses - pixabay.com

Holzpellets Vergleich – 4 gute Portale für Ihren Pellets Preisvergleich

Mit einem Preisvergleich der Holzpellets Preise können  Sie viel Geld sparen. Stiftung Warentest hat zwischen den einzelnen Vergleichsportalen Preisunterschiede von bis zu 43 % festgestellt – Sie können beim besten Anbieter für Holzpellets Preise mehr als 1.000 Euro sparen. Es lohnt sich also für Sie, mehrere Preisvergleichsportale zu testen und dann den besten Anbieter auszuwählen. Wie Sie zusätzlich Geld sparen können und was Sie beim Kauf von Pellets wissen sollten, das erfahren Sie nach der Übersicht der wichtigsten Preisvergleichsportale für Holzpellets.

Holzpellets Preise – die wichtigstenVergleichsportale

Holzpellets Preise – Vergleichsportale

Vergleichsportal Tipp Alexa-Rang Vergleichsart Zum Anbieter
Heizsparer aa-klein 10109 Holzpellets
Preise
Vergleich >>
HeizPellets24 aa-klein 13638 Holzpellets
Preise
Vergleich >>
1Heiz-Pellets 78736 Holzpellets
Preise
Vergleich >>
Holzpellets.net - neu 89901 Holzpellets
Preise
Vergleich >>

Tipp: Auf Amazon werden immer wieder günstige Restbestände angeboten – es lohnt sich, öfter mal reinzuschauen.

Holzpellets Preise – zusätzliche Einsparmöglichkeiten

So können Sie günstigere Preise erzielen:

  • Sie erhalten günstigere Holzpellets Preise, wenn Sie größere Mengen abnehmen. Viele Lieferanten gewähren Ihnen einen Mengenrabatt, wenn Sie eine größere Bestellung ordern. Und manchmal erhalten Sie zusätzlich sogar einen kleinen Transportbonus dazu, da die Frachtkosten für den Unternehmer mit einer besseren LKW-Auslastung niedriger sind.
  • Voraussetzung für den Kauf größerer Mengen ist natürlich, dass Sie entsprechende Lagermöglichkeiten haben. Alternativ dazu können Sie sich mit Nachbarn und Bekannten in der Umgebung zu einer Einkaufsgemeinschaft zusammenschließen und so deutlich günstiger einkaufen.
  • Die Holzpellets Preise schwanken im Verlauf des Jahres. Erfahrungsgemäß sind die Preise für diesen Brennstoff vom Frühjahr bis in den Sommer hinein günstiger als in der kalten Jahreszeit. Wenn Sie antizyklisch einkaufen, können Sie hier nochmals einen „Bonus“ herausholen.
  • Bei Barzahlung bzw. Vorauszahlung (aber mit Risiko verbunden!) bietet der eine oder andere Händler Skonto an! Eine Nachfrage lohnt auf jeden Fall!

Holzpellets Preise – die Qualität muss stimmen

Qualitativ minderwertige Holzpellets sind billiger als zertifizierte Pellets. Sparen werden Sie mit diesen Pellets aber nicht, da diese Pellets oft eine geringere Wärmeleistung haben und zudem auch die Heizung (z.B. durch Schlacke- und Versinterungsrückstände) beschädigen können, was zwangsläufig zu vermehrten Wartungen und Reparaturen führen wird.

Die EU-Norm EN 14961 (A1 oder A2) gewährleistet, dass Sie qualitativ hochwertige Pellets kaufen. Besser ist es allerdings, wenn die Pellets das deutsche ENplus-Zertifikat tragen – diese Pellets haben einen hohen Brennwert und gewährleisten einen optimalen Betrieb Ihrer Pelletheizung. Im nachfolgenden Video wird ganz gut beschrieben, welche Qualitäten eingesetzt werden dürfen und wie der Produktionsprozess durch die EU-Norm optimiert wird.

Pellets Preisvergleich – das sind gute Pellets

Gute Holzpellets weisen eine glänzende und glatte Oberfläche ohne Längsrisse auf. Nur dann wurde das Holzmehl mit dem richtigen Druck und Feuchtigkeit durch die Matrize gepresst. Die Abriebfestigkeit ist vor allem dann wichtig, wenn die Pellets in den Stauraum eingeblasen werden.

Abschließend ein informatives Video der EnergieAgentur NRW über die Pelletproduktion und die Vorteile von Holzpellets.

Gute Informationen findet man nicht überall!

Jeder findet nützliche Infos prima – teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Teilen erlaubt!

Jeder findet nützliche Infos prima - teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!