Suchmaschinen Liste: die ❶❺ besten Internet Suchmaschinen

Suchmaschine

Suchmaschine - die besten Suchmaschinen, Metasuchmascinen, Kindersuchmaschinen und sichere Suchmaschinen

Suchmaschinen Liste – 15 Internet Suchmaschinen für Ihre Suche. Die weltweit wichtigsten Suchmaschinen & beliebtesten deutschen Internet Suchmaschinen.

Suchmaschinen Liste: die ❶❺ besten Internet Suchmaschinen

Die mit Abstand wichtigsten  und am häufigsten genutzten Vergleichsportale sind Suchmaschinen, mit denen Sie anhand von Suchbegriffen bzw. Suchwörtern nach gewünschten Webseiten und Artikeln suchen können. Die Suchmaschine Google ist seit Jahren der unangefochtene Marktführer auf dem Suchmaschinenmarkt – und das weltweit.

Der Marktanteil von Google in Deutschland  liegt aktuell – je nach Erfassung – zwischen 90 %  und 95 %. Mitbewerber wie BING konnten in den vergangenen Jahren kaum Marktanteile gegen Google gewinnen – was allerdings aufgrund der neueren, positiven Entwicklung bei vielen Suchmaschinen nicht immer so bleiben muss. Wir stellen Ihnen kurz und knapp die weltweit wichtigsten Suchmaschinen vor.

Top Suchmaschinen

Zur gewünschten Suchmaschine den Button anklicken!

Google Suchmaschine - die Nr. 1 Weltweit unter den Suchmaschinen - nutzen Sie die Google Suche Bing Suchmaschine - bessere Ergebnisse mit der Bing Suchmaschine yahoo Suchmaschine - die Suchmaschine für das Internet aol Suchgmaschine - Suchen und Surfen mit AOL ask Suchmaschine - mit Ask einfach suchen yandex Suchmaschine - die Nummer 1 Suchmaschine in Russland Baidu Suchmaschine - die chinesische Baidu Suchmaschine ist die Nr. 1 in China Naver Suchmaschine - Nr. 1 in Südkorea

  • Die Stärken von Google sind sehr gute Suchergebnisse sowie eine einfache Darstellung der Suchanfrage und der in der Suche ermittelten Ergebnisse. Google hat es verstanden eine Vielzahl an Webseiten sinnvoll zu analysieren und anhand von einer Vielzahl von Auswertungskriterien eine konstant hohe Qualität der Suchergebnisse zu gewährleisten.
  • Die Suchmaschinen Bing von Microsoft ist erst seit 2009 aktiv. Waren die Suchergebnisse anfangs noch bescheiden – um es vorsichtig auszudrücken – kann der Suchmaschinenbetreiber mittlerweile mit durchaus ansprechenden Ergebnissen aufwarten.  Ein Beleg für die Qualität der Ergebnisse ist, dass AOL und Yahoo für die eigenen Suchergebnisse die Bing Suchmaschine nutzen.
  • Die Suchmaschine ASK verfolgt einen anderen Ansatz als die Mitbewerber bei der Datenauswertung. Hier haben Sie die Möglichkeit komplette Fragen einzugeben, was oft zu guten bzw. besseren Ergebnissen führt. Kein Wunder, dass die ASK Suchmaschine in den USA sehr beliebt ist – die Ergebnisse in Deutschland könnten aber besser sein. ASK führt einen eigenen Index, so dass sich die Ergebnisse von der Google Suche und der BING Suche deutlich unterscheiden.
  • Die Webportale von AOL und Yahoo bieten dem eigenen Nutzer mit der Bing-Suche eine sinnvolle Ergänzung zum Informationsangebot. In Deutschland setzen T-Mobile, WEB.de und GMX auf das gleiche Konzept und bieten die Google-Suche als Service auf dem eigenen Online-Portal an.
  • Die russische Suchmaschine Yandex hat die Tücken der kyrillischen Schrift am besten gemeistert und ist heute mit rund 60 % Marktführer im russisch sprachigem Raum. Die Ergebnisse für Suchen mit deutschen Suchbegriffen sind allerdings bescheiden.
  • Wer in China eine Suchmaschine nutzt, der wählt oft die Suchmaschine von Baidu, welche mit einem Marktanteil von über 55 %. Marktführer ist. Platz zwei und drei belegen die Suchmaschinenbetreiber 360 und Sogou mit einem Marktanteil von 26,75 % bzw.  11,45 %. Die Ergebnisse für deutsche Suchwörter sind wie beim russischen Portal nicht prickelnd, da sich Baidu vor allem auf den chinesischen Markt konzentriert.
  • In Südkorea nimmt die Suchmaschine von Naver eine Sonderstellung ein und kommt auf deutlich über 50 % Marktanteil. Der größte Konkurrent ist die Suchmaschine von Daum –  Google hat in diesem Markt lediglich 3 % Marktanteil.

Alternative Suchmaschinen  

Gute Suchmaschinen, die eine sinnvolle Google Alternative sein können und zudem gute Suchergebnisse bringen – das hat bisher nicht funktioniert. In den letzten Jahren hat sich aber viel getan und einige Suchmaschinen haben nicht nur die Qualität der Suchergebnisse deutlich verbessern können. Viele der alternative Suchmaschinen bieten Ihnen heute auch einen deutlich bessseren Datenschutz, so dass Ihre Daten nicht unkontrolliert gesammelt werden.

Alternative Suchmaschinen

Zur gewünschten Suchmaschine den Button anklicken!

MetaGer Suchmachine - gute Ergebnisse und Sicherheit mit der SuchmaschineDuckDuckGo Suchmaschine - Suchmaschine mit Datensicherheitixquick Suchmaschine - die diskreteste Suchmaschine der WeltStartpage Suchmaschine - Sicher Abragen mit der Suchmaschine von StartpageHulbee Suchmaschine - Datensicherheit bei der Abfrageserioussearch Suchmaschine - seriös und sicher im Netz surfen Quant Suchmaschine - sichere Anfragen mit dieser Suchmaschine Deusu Suchmaschine - anonymes & werbefreies Suchen

  • Metager ist eine deutsche Meta-Suchmaschine, die sowohl deutsche als auch internationale Suchmaschinen analysiert und die Ergebnisse optimiert präsentiert. Das Besondere an Metager ist, dass die Suchmaschine nicht nur eine Vielzahl an Suchmaschinen analysiert, sondern auch selber Crawler und Indexer einsetzt und so die Ergebnisse deutlich verbessert. Benutzer haben zudem die Möglichkeit  weitere Suchmaschinen in die Suche zu integrieren. Die Suchmaschine bietet einen guten & zuverlässigen Datenschutz, da die Datenübertragung über verschlüsselte Verbindungen gesendet werden. Metager setzt keine Cookies und speichert auch keine IP-Adressen ab.  Die Suchmaschine finanziert sich aus Spenden und Werbung.  Betrieben wird Metager von der Suma e.V. in Kooperation mit der Universität Hannover.
  • Die Suchmaschine DuckDuckGo hat in der Beliebtheit in den letzten 1-2 Jahren wohl den größten Sprung gemacht. Seit Bekanntwerden der NSA-Ausspähung sind die Zugriffe auf die amerikanische Suchmaschine sprunghaft angestiegen. DuckDuckGo verzichtet auf die Erfassung und Speicherung von IP-Adressen und nutzt eine verschlüsselte Verbindung zur Datenübertragung. Cookies werden ebenfalls nicht gesetzt. Da die Server in den USA stehen, kann DuckDuckGo aber letztendlich keine Garantie beim Datenschutz geben. Die Ergebnisse sind aber gut – und das bei nur relativ wenig Werbung!
  • Die beiden Suchmaschinen Startpage/Ixquick (von Surfboard Holding BV in Holland) gehören zu den beliebtesten alternativen Suchmaschinen. Die Grundidee hinter den Suchmaschinen war, Google Ergebnisse so zu präsentieren, dass keine Nutzerdaten an Google weitergereicht werden. Mittlerweile gehören Startpage/Ixquick zu den Metasuchmaschinen, da unterschiedliche Suchmaschinen ausgewertet werden. Da die Server nicht nur in Holland, sondern auch in den USA stehen (und die NSA damit gegebenfalls Zugriff auf die Daten hat), ist auch das Versprechen kein IP-Adressen zu speichern keine Garantie, dass Daten nicht doch in die falschen Hände gelangen könnten. Die Suchergebnisse sind allerdings gut – und damit eine gute Alternative zu Google.
  • Die Schweizer Suchmaschine Hulbee gehört zu den Suchmaschinen, die eine gute Datensicherheit gewährleisten können, da die Server in der Schweiz stehen und die Suchmaschine keine Nutzerdaten erfasst. Die Suchergebnisse sind gut, wenn Sie vorher Ihr Land einstellen! Interessant ist die Webseite vor allem für ein jüngeres Publikum, da Erotik- und Pornoseiten (sehr) zuverlässig ausgefiltert werden. Die Suchmaschine wird von dem Schweizer Software Technologieunternehmen Hulbee betrieben.
  • Die Suchmaschine Serioussearch ist eine Suchmaschine der Hochschule für Wirtschaft & Recht in Berlin und liefert gute Ergebnisse.  Genutzt wird serioussearch vor allem von Vielrecherchierern, wie Wissenschaftler und Journalisten.  Die Auswertungsergebnisse werden aus von bing bereitgestellten Daten ermittelt und mit den Daten ein eigenes Ranking erstellt. Es werden zwar keine Cookies gesetzt, dafür aber (zu mindestens temporär) IP-Adressen gespeichert.  Sehr positiv: keine Werbung.
  • Seit 2013 betreibt der französische Konzern Quant die Suchmaschine Quant. Die Suchmaschine ist auch einer deutschen Version verfügbar. Die Suchergebnisse sind durchaus sehenswert – und konnten lt. FAZ in einem Test mit Bing, DuckDuckGo und anderen mithalten. Der Betreiber wirbt mit einen zuverlässigen Datenschutz, da die Server in Frankreich stehen und das Unternehmen den relativ strengen Datenschutzbestimmungen von Frankreich unterworfen ist. Es werden keine IP-Adressen gespeichert – mit Öffnen der Suchmaske wird allerdings ein Cookie für die Sitzung gesetzt, das aber nach Verlassen der Webseite gelöscht wird.
  • Die deutschen Suchmaschine DeuSu  arbeitet im Vergleich zu andere Suchmaschinen bescheidene Ergebnisse. DeuSu präsentiert die Suchergebnisse über einen eigenen Suchindex und erfasst weder Daten (IP-Adresse) der Nutzer noch werden Cookies abgespeichert.

So arbeiten Suchmaschinen

Die Suche anhand von Begriffen und Suchwörtern ist im Vergleich zu einer Preissuchmaschine viel komplexer, da das Suchumfeld (möglichst) alle Webseiten im Internet umfasst und es zum anderen keinen direkten Maßstaß (z.B. Preis) für das Ranking gibt. Um ein zuverlässiges und qualitativ gutes Ergebnis zu liefern, muss die Suchmaschine deshalb die Texte möglichst vieler Webseiten analysieren und indexieren. Dabei wird der Inhalt auch anhand unterschiedlicher Kriterien bewertet. Zum Beispiel wird ermittelt welche Suchwörter den Text am besten widerspiegeln und vergibt für die einzelnen Suchwörter Punkte. In die Gesamtbewertung fließen noch weitere Faktoren, wie Trust der Webseite, Geschwindigkeit, Backlinks, Nutzererfahrungen und vieles mehr ein – und für alles werden Punkte vergeben.

Das jeweilige Ergebnis wird dann in den Indizes abgespeichert, so dass jetzt Schlüsselwörter dank der Gesamtpunktzahl miteinander vergleichbar sind. Sehr gute Suchmaschinen verstehen mittlerweile den Inhalt der Artikel und können diesen ebenfalls bewerten. Deshalb legen die Suchmaschinen immer mehr Wert auf hochwertige Artikel, was durch die verbesserten Suchergebnisse in den letzten Jahren bestätigt wird. Welche Kriterien eine Suchmaschine berücksichtigt und wie sie diese gewichtet ist, das verrät aus verständlichen Gründen kaum ein Suchmaschinen-Betreiber.

Teilen erlaubt!

Jeder findet nützliche Infos prima - teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!