swoodoo - ❶❶ Stolperfallen bei der Flugsuche mit swoodoo.de

swoodoo

swoodoo Flüge: ❶❶ Stolperfallen bei der Flugsuche mit swoodoo.de

swoodoo – 11 Gründe, die swoodoo.de Flugsuche kritisch zu sehen. Mit Tipps zu swoodoo & Alternativen zur Flugsuchmaschine von swoodoo.de

swoodoo – ❶❶ Stolperfallen bei der Flugsuche mit swoodoo.de

swoodoo gehört heute zu den meistgenutzten Flugvergleichsportalen. Die Metasuchmaschine ermittelt für Ihren gewünschten Flug per Preisvergleich die besten Flug-Angebote von hunderten Airlines und Reiseanbieter. Wir stellen Ihnen das Flugsuchmaschine swoodoo vor und erklären Ihnen, warum Sie die Suchergebnisse kritisch beurteilen sollten – und welche Alternativen Sie haben.

Damit Sie sicher gehen, dass Sie wirklich ein günstiges Angebot finden, sollten Sie Ihre Suche immer über (mindestens) zwei Flugvergleichsportale machen, denn nur so können Sie sicherstellen, dass Sie wirklich günstig fliegen. Wir haben für Sie deshalb die besten und beliebtesten Flugvergleichsportale zusammengestellt. Ausführliche Information zur Flugsuche finden Sie zudem in unserem Artikel über den Flugvergleich.

Die swoodoo Flugsuchmaschine & Mitbewerber

Flugsuchmaschinen gehörten zu den beliebtesten Vergleichsportalen, da diese Vergleichsportale helfen, schnell und einfach günstige Flugverbindungen zu finden. In der nachstehenden Liste finden Sie die wichtigsten Flugvergleichsportale – und damit auch die Mitbewerber von swoodoo.de . Beim Alexa-Ranking wird die Besuchshäufigkeit und Besuchsdauer der jeweiligen Webseite bewertet.

swoodoo Flugsuche & Mitbewerber

swoodoo Flugvergleich

Vergleichsportal Tipp Alexa
Rang
Vergleichsart Zum Vergleich
Swoodoo - die Flugsuchmaschine zum sparen 465 Flugvergleich
Idealo Flugsuchmaschine aa-klein 61 Flugvergleich
skyscanner button aa-klein 551 Flugvergleich
flugladen button aa-klein 5197 Flugvermittler
skycheck 165-66 aa-klein 4736 Flugvergleich
momondo Flugsuchmaschine & Hotelsuchmaschine 522 Flugvergleich
fluege.de 303 Flugvermittler
bravofly 3486 Flugvermittler
Cheap Tickets button 5164 Flugvermittler

Es gibt  zwei Arten von Vergleichsportalen für die Flugsuche:

  • Reine Preissuchmaschinen leiten Sie immer direkt an die Anbieter weiter (also Flugvermittler oder Airline weiter). swoodoo gehört zu diesen Preissuchmaschinen.
  • Bei Flugvermittlern mit Suchmaschine hingegen buchen Sie auf der Seite des Flugvermittlers. Flugvermittler verlangen für die Online-Buchung oft ein nicht unerhebliche Gebühr ( Servicegebühren oder Kreditkartengebühren).

Flüge mit Billigairlines wie Ryanair oder Easyjet sollten Sie deshalb immer direkt bei der Airline oder einem kostengünstigen Flugvermittler buchen.

Gute Alternativen zu swoodoo

  • Die Metasuchmaschine Skyscanner überzeugt mit guten Suchergebnissen und verlinkt auch sehr häufig direkt auf die Airline – und das auch bei Billigairlines – so entgehen Sie teuren Gebühren.
  • Der Flugvermittler Flugladen ist  bietet nicht nur einen guten Flugvergleich an, sondern überzeugt auch mit geringen Servicekosten und Gebühren. Wenn Sie einen Ansprechpartner im Reisebüro wünschen, dann ist Flugladen immer interessant.
  • Den besten Überblick über die Kreditkartengebühren und damit über die Gesamtkosten bietet das Metaportal von Skycheck. Nach der Auswertung finden Sie unter „Gebühren“ ein sehr gute Übersicht über die Kosten für die jeweilige Bezahlart.

Wissenswertes über das Flugvergleichsportal von swoodoo.de

swoodoo wurde 2006 gegründet und ist mit dem Flugvergleich 2007 erstmals online gegangen.  Schnell hat sich die Flugsuchmaschine am Markt etabliert und ist dank intensiver Werbemaßnahmen deutlich schneller als die Mitbewerber gewachsen. 2010 wurde die Webseite von der Kayak-Gruppe übernommen. Kayak gehört mit rund 40 Webseiten (u.a. Booking.com) im Reisebereich zu den weltweit größten Anbietern im Reisebereich. Heute können Sie über die anbieterunabhängige Metasuchmaschine Flüge, Hotel, Mietwagen und auch Urlaubsreisen buchen.

Die Nutzung des Flugvergleiches ist einfach. Nach Eingabe der Flugdaten wie Flugdatum sowie Abflug- und Zielflughafen sucht die Flugsuchmaschine die entsprechenden Flugangebote aus mehr als 700 Webseiten von Airlines sowie rund 90 Reisevermittlern und Online-Reisebüros. Sie buchen Flüge nicht auf swoodoo.de, sondern direkt beim Anbieter. Deshalb ist auch swoodoo nicht Ihr Ansprechpartner, wenn Sie nach der Buchung Fragen rund um den Flug haben.

11 Anmerkungen für Ihre Flugsuche auf swoodoo

swoodoo gehört heute zu den am häufigsten genutzten Flugvergleichsportalen, wenn man die Suchanfragen auf Google zu Grunde legt. Mehr als 500.000 Suchanfragen monatlich zählt Google aktuell für den Suchbegriff „swoodoo“. Diese Suchmaschine bieten die gleichen guten Ergebnisse wie die Webseite von fluege.de – allerdings auch die gleichen Nachteile! Beide Flugportale werden sehr stark beworben, was die häufigen Anfragen erklären mag. Bei beiden Flugvergleichsportalen wird immer wieder über hohe Gebühren und einem wenig transparentem Ablauf von der Suche bis hin zur Buchung berichtet. Wir haben für Sie 11 Tipps zusammengetragen, die Ihnen helfen, die Stolperfallen zu erkennen und zu vermeiden.

  • 1. Tipp: Swoodoo ist ein Metaportal für den Flugvergleich, das heißt dass die Suchmaschine die Flugpreise von diversen Webseiten (Fluglinien und Reisebüros) scannt und so die günstigsten Flüge ermittelt. Sie buchen aber nicht auf swoodoo, sondern immer bei dem Veranstalter bzw. Vermittler. Sie gehen also keinerlei Vertragsbeziehungen mit dem Metaportal ein. Informationen oder Rückfragen müssten Sie an den Vertragspartner stellen. Wählen Sie deshalb bewusst Ihren Partner aus.
  • 2. Tipp: Die Ergebnisse der Flugsuche sind sehr gut – keine Frage. Allerdings verlinkt swoodoo (fast) nur auf Reiseanbieter und Fluggesellschaften, die eine Provision an das Vergleichsportal bezahlen. Fluggesellschaften bieten fast immer das günstigste Gesamtpaket (also Flugkosten & Nebenkosten) an – suchen Sie deshalb mit dem Meta-Flugvergleich und buchen dann direkt bei der Airline, wenn Sie kein Reisevermittler wünschen.
  • 3. Tipp: Buchen Sie Billig-Airlines (zum Beispiel Ryanair, Easyjet oder Wizzair) immer direkt bei der Airline – sonst könnten die Servicgebühren höher sein als die Kosten für das Flugticket. Das gilt sowohl für swoodoo als auch für andere Flug-Vergleichsportale.
  • 4. Tipp: Reisevermittler erhalten von Fluggesellschaften so gut wie Provisionen, Rabatte oder Nachlässe – und welches Reisebüro würde mehr bezahlen, als es dem Kunden in Rechnung stellen kann? Einige Reisebüros bieten bei Preisvergleichsportalen trotzdem günstigere Preise an – um dann bei den Gebühren entsprechend zuzulangen. Merke: Der billigste Preis für das Flugticket muss nicht immer das günstigste Angebot sein!
  • 5. Tipp: Auf swoodoo werden Ihnen Anbieter mit „Bevorzugt“ empfohlen. Lassen Sie sich davon in Ihrer Entscheidung nicht beeinflussen, denn sonst könnte es teuer für Sie werden. So wird unter anderem opodo empfehlen. Dieser Fluganbieter „überzeugt“ oft mit hohen Gebühren, welche den Flug deutlich verteuern können. Kritische Anmerkungen zu diesem Anbieter finden Sie zum Beispiel auf Wikipedia.
  • 6. Tipp: swoodoo bietet unserer Meinung nach eine wenig transparente Gebührenstruktur bei den Kosten für die Bezahlung. Sie haben zwar die Möglichkeit, dass Sie Ihr Zahlarten eintragen können, das ist aber immer noch keine Gewähr, was Sie tatsächlich bezahlen müssen. Im Zweifelsfall müssten Sie alle Varianten durchspielen – und das ist wenig kundenfreundlich.
  • 7. Tipp:  Die App der Suchmaschine für Ihr Smartphone bietet ebenfalls keine Möglichkeit, die Preise bei der Airline direkt abzufragen und dort zu buchen. Nutzen Sie im Zweifelsfall deshalb eine App, die das ermöglicht  – zum Beispiel die App von Skyscanner. Sonst müssen Sie, wenn Sie unterwegs sind, noch zusätzlich die Airline über Ihr Smartphone suchen.
  • 8. Tipp: Wenn Sie einen Anbieter auf der Webseite ausgewählt haben, dann werden Sie an den Anbieter weitergeleitet. Fast jeder Anbieter versucht Ihnen im Verlauf der Buchung zusätzliche Dienstleistungen zu verkaufen. Wenn Sie tatsächlich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen wollen, dann sollten Sie dafür einen darauf spezialisierten Versicherer auswählen, oder ein entsprechendes Vergleichsportal nutzen. Versicherungen für Verspätungen sind wenig sinnvoll, da Sie auch ohne diese Versicherung einen Anspruch auf Entschädigung haben, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.
  • 9. Tipp: Die Preise für Flugtickets schwanken, Buchen Sie deshalb relativ frühzeitig. Erfahrungsgemäß reduzieren Airlines die Ticketpreise rund 3 Monate vor Flugbeginn und lassen diese dann wieder ansteigen, je näher das Flugdatum rückt, da die Auslastung steigt. Das ist allerdings nicht in jedem Fall soll. Flugtermine zu Urlaubzeiten und besonderen Feiertagen sollten Sie noch früher buchen.
  • 10. Tipp: Mietwagen und Hotels sollten Sie besser über spezialisierte Vergleichsportale buchen, da diese deutlich häufig günstiger sind. Die wichtigsten und besten Anbieter haben wir für Sie unter Hotelsuche und Mietwagen Vergleich sowie Reiseportale (für Pauschalbuchungen Flug & Hotel) zusammengestellt.
  • 11. Tipp: Verlassen Sie sich nie auf eine Suchmaschine – auch auf swoodoo.de nicht. Gute Alternativen haben wir Ihnen in der obigen Übersicht zusammengefasst.  Jedes Vergleichsportal, das viel Werbung macht, muss das Geld letztendlich auch wieder verdienen. Normalerweise erhalten die Vergleichsportale & Vermittler die Provision von den Anbietern – das trifft aber für den Flugbereich nicht zu. Da die Airlines nur selten Vermittlungsprovisionen bezahlen, müssen Sie als Kunde letztendlich die Provision bezahlen!  Daran sollten Sie immer denken, wenn Sie Werbung von swoodoo oder Fluege.de sehen.

Fazit zur Flugsuche auf swoodoo.de

swoodoo bietet gute Ergebnisse bei der Flugsuche – verlinkt allerdings fast ausschließlich auf Webseiten, die eine Provision an das Vergleichsportal bezahlen – und Sie das dann mit hohen Gebühren bei der Buchung bezahlen.  Airlines werden nur sehr selten verlinkt – sind aber (fast) immer im Gesamtpaket die günstigsten Anbieter. Deshalb ruhig auf swoodoo suchen – dann aber bei der Airline direkt buchen. Möchten Sie in einem Reisebüro buchen (auch dafür gibt es gute Gründe), dann machen Sie dies besser direkt – zum Beispiel im Flugladen (mit moderaten Gebühren)

Ausführliche Infos über die wichtigsten Vergleichsportale mit Flugvergleich

Teilen erlaubt!

Jeder findet nützliche Infos prima - teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!