Günstige Kredite durch Online Kreditvergleich

Günstige Kredite

Günstige kredite - gar nicht so einfach zu finden

Günstige Kredite durch Online-Kreditvergleich

Günstige Kredite im Internet oder doch in einer Filialbank?  Zu den wichtigsten Einnahmequellen einer Bank gehören die Kredite. Der Grund ist ganz einfach: die Bank nutzt die Spareinlagen ihrer Kunden, die nur niedrig verzinst werden, und gibt diese dann zu einem höheren Zins weiter und erzielt so Einnahmen. Aber nicht jede Bank ist wirklich günstig, denn jede Bank legt den Zinssatz selber individuell fest – und die Preisunterschiede sind zum Teil erheblich. Wenn Sie nun umschulden oder eine höhere Investition tätigen möchten, sollten Sie auf jeden Fall einen Kreditvergleich anstreben. Die effizienteste und günstigste Methode ist der Online Kredit – und wir erklären Ihnen auch, warum das so ist.

Der Weg in die Filiale oder lieber doch ins Internet?

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben einen Kredit aufzunehmen, dann haben Sie hierfür mehrere Möglichkeiten. Zum einen können Sie in Ihre hiesige Bankfiliale gehen und dort einen Kredit aufnehmen. Der andere und oftmals günstigere Weg ist ein Online Kredit. Die Online-Banken haben eine deutlich günstigere Kostenstruktur, da diese kein teures Filialnetz unterhalten müssen und geben diesen Vorteil sehr oft in Form von günstigeren Zinsen an die Kreditkundschaft weiter.

Tipp: Wenn Sie trotzdem den Kredit bei Ihrer Hausbank aufnehmen möchten, dann sollten Sie Ihrem Kreditsachbearbeiter die günstigeren Kreditangebote aus dem Internet präsentieren. So haben Sie gute Chancen, dass die Bank beim Angebot noch einmal nachbessert – zu Ihren Gunsten natürlich. Manche Banken fahren zweigleisig und bieten Kredite sowohl in der Filiale als auch online an. Sie sollten darauf bestehen, dass Sie den günstigeren Online-Konditionen erhalten – oder online abschließen.

Warum für Sie der Online Kreditvergleich die bessere Variante ist

Auch wenn diverse Banken günstige Online Kredite gewähren, haben Sie als Kunde das Problem, das Sie nur mit viel Zeit und Mühen die wirklich günstigen Angebote im Internet finden.  Lassen Sie sich nicht von den scheinbar günstigen Kreditangeboten in der Werbung täuschen, denn die Höhe des Zinssatzes für einen Kredit hängt immer von Ihrer individuellen Bonität ab. Deshalb ist ein Kreditvergleich auch nur dann wirklich zielführend, wenn Sie Ihre Finanzdaten vorher eingeben.

So funktioniert die Kreditvergabe im Internet:

  • Sie geben Ihre individuellen Finanzdaten in der Abfrage auf dem Kreditvergleichsportal ein.
  • Im Online-Kreditvergleich werden dann vom Kreditvergleichsportal Ihre Finanzdaten an die Banken weitergeleitet und  (für Sie unverbindliche) Angebote eingeholt.
  • Das Vergleichsportal wählt die günstigsten Angebote (in der Regel 3 Kreditangebote) aus und stellt Ihnen diese Sie können dann in Ruhe entscheiden, welches Angebot Sie annehmen möchten bzw. bei welcher Bank Sie den Kredit aufnehmen möchten. Die Antragsunterlagen erhalten Sie natürlich auch online.
  • Wenn Sie sich entschieden haben und den Antrag mit den Unterlagen an Ihre Wunschbank geschickt haben, erhalten Sie postwendend (in der Regel 1 bis 2 Tage nach Eingang der Kreditunterlage) die endgültige Kreditzusage und der Kredit kann ausgezahlt werden.

Warum der Kreditvergleich für Sie vorteilhaft ist:

Günstige Kredite - Vergleichen spart Geld!

  • Der Kreditvergleich ist für Sie kostenlos, da die Banken im Vermittlungsfall eine kleine Vergütung an das Vergleichsportal bezahlen. Das ist eine sehr günstige Lösung für die Bank, da diese ja keine Vertriebskosten hatte, um Sie als Kunden zu gewinnen. Sie als Kunde sparen auch, da die Banken einen Teil der Einsparung an Sie als Kunde mit einem günstigeren Zinssatz weitergeben.
  • Mit einem Kreditvergleich ersparen Sie sich die mühsame Suche nach den günstigsten Krediten im Internet, denn das Vergleichsportal übernimmt für Sie die Suche und Abfrage nach den günstigsten Angeboten.
  • Ein gutes Kreditvergleichsportal ist bestens über das Kreditangebot der einzelnen Banken informiert und kennt die Kreditvergabe-Richtlinien bei diesen Banken. Da ist besonders wichtig, da jede Bank eine eigene Vertriebsstrategie hat. So legt die eine Bank Wert darauf nur besonders solvente Kunden zu gewinnen und bietet dieser Gruppe sehr günstige Zinsen. Andere Banken hingeben wollen vor allem Kunden ansprechen, die eine normale oder auch etwas angespannte Bonität haben, und verlangen dafür etwas höhere Zinsen. Das Vergleichsportal ermittelt für Sie die optimale Bank mit den günstigsten Zinsen.
  • Banken nutzen gute Kreditvergleichsportale, um Kunden zu gewinnen, und offerieren dort immer wieder günstige Kredite mit besonders günstigen Zinsen.

Worauf Sie beim Kreditantrag achten sollten.

Wenn Sie einen Kredit nutzen möchten, dann gibt es einige Aspekte, die Sie in Ihren Überlegungen berücksichtigen sollten.

Kreditlaufzeit

Wenn Sie einen günstigen Kredit mit niedrigen Zinsen gefunden haben, dann wählen Sie am besten eine etwas längere Laufzeit. Auch wenn Ihnen oft Laufzeiten von 36 Monate angeboten werden, müssen Sie bedenken, je länger die Laufzeit ist, desto günstiger sind auch die Zinsen. Denken Sie aber daran, dass Sie den Kredit in der vereinbarten Zeit auch ablösen können. Bei einem 24-monatlichen Kredit über 1.000 Euro mit 3  Prozent Verzinsung zahlen Sie über die Kreditlaufzeit rund  30 Euro Zinsen – bei einer monatlichen Belastung von rund 44 Euro. Der gleiche Kredit über 12 Monate und 4 Prozent kostet Sie insgesamt rund  20  Euro an Zinsen – bei einer monatlichen Belastung von rund 85 Euro. Tipp: Haben Sie die Möglichkeit einen 2. Kreditnehmer mit hinzuzuziehen, erhalten Sie oft auch günstigere Zinsen. Für die Banken steigt so die Rückzahlungswahrscheinlichkeit, was mit einem niedrigeren Zinssatz belohnt wird.

Die Schufa

Jede Bank wünscht sich, dass sie ihr verliehenes Geld auch zurückerhält. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie den Kredit auch wirklich zurückzahlen können, prüfen die Banken mit einer Schufa-Auskunft. Aber immer häufiger richten sich auch die Zinsen nach dem jeweiligen Ergebnis der Schufa. Je geringer die Ausfallwahrscheinlichkeit ist, desto niedriger sind die Zinsen. Überprüfen Sie aus diesem Grund auch, ob Ihre Schufa-Eintragungen noch stimmen. Liegt hier irgendein Fehler vor, ist die Schufa verpflichtet die Daten zu korrigieren. Achten Sie bei der Schufa-Abfrage darauf, dass hier nur Konditionsabfragen durchgeführt werden. Führt die Bank eine Kreditabfrage durch und Sie möchten den Kredit zu dem angebotenen Zinssatz nicht abschließen, bleiben diese Abfragen allerdings in der Schufa. Für künftige Abfragen führt das zu einem negativen Effekt, denn für künftige Anfragen sieht es so aus, als ob der Kredit abgelehnt wurde.

Kredite ablösen

Sollten Sie während der Laufzeit zu einer Erbschaft oder durch einen Bonus zu Geld kommen, lösen Sie Ihren Kredit möglichst schnell ab. Hier wird zwar eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung berechnet, allerdings ist diese immer noch niedriger, als wenn Sie die Zinsen für die gesamte Laufzeit bezahlen müssen. Sollte Ihr Vertrag nur noch 12 Monate oder weniger laufen, sinkt die Gebühr sogar um die Hälfte. Tipp: Fordern Sie Ihre Hausbank auf Ihnen die  Vorfälligkeitsentschädigung zu berechnen, bevor Sie den Kredit ablösen. Sie können dann ganz einfach berechnen, ob sich die Ablösung für Sie lohnt – oder nicht.

Fazit günstige Kredite über einen Online-Kreditvergleich

Auch wenn Sie über die Umschuldung eines Filial-Kredites nachdenken, lohnt sich (fast immer) ein Kreditvergleich mit niedrigen Zinsen im Internet, denn so finden Sie schnell & sicher günstige Kredite. Hier erhalten Sie meist deutlich niedrigere Zinsen und eine schnelle Zusage. Durch die Wettbewerbssituation bieten viele Banken im Internet günstige Kredite zu sehr niedrigen Zinsen an. Durch ein Vergleichsportal haben Sie die Möglichkeit die Konditionen mehrerer Baken gleichzeitig abzufragen und erhalten oft bei Abschluss einen zusätzlich Bonus – eine Übersicht der Kreditvergleichsportale haben wir für Sie unter Kreditvergleich zusammengestellt. Ein Vergleich lohnt immer.

Teilen erlaubt!

Jeder findet nützliche Infos prima - teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!