Hotelbuchung - so finden Sie die besten Hotels

Hotelbuchung - so finden Sie die besten Hotels

© biksonwalder - pixabay.de

Mit einem Preisvergleichsportal finden Sie relativ leicht und schnell ein günstiges Hotel. Die großen Vergleichsportale durchforsten eine Vielzahl an Hotel weltweit und stellen Ihnen die günstigsten Hotels entsprechend Ihrer Vorgaben in einem Rankingtabelle vor. Günstig heißt allerdings noch lange nicht, dass die angezeigten Hotels auch wirklich den Preis wert sind, der für die Übernachtung gefordert wird. Wir geben Ihnen einige Tipps, wie Sie unter den günstigen Angeboten, die Hotels finden, die auch qualitativ überzeugen können. Wenn Sie sich ausführlicher über Hotelportale informerien möchten, dann empfehlen wir Ihnen unseren Artikel Hotelvergleichsportale.

Hotelbuchung – so erkennen Sie eine gute Hotellage

Lage, Lage, Lage – eine einfache Formel, und immer richtig. Zentrale und ruhig gelegene Lagen sind natürlich ideal. Hier können Sie entspannen und haben nur kurze Wege zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten, zum Shoppen und Gastronomie. Gute Vergleichsportale bieten Ihnen einen Stadtplan mit einem Verzeichnis der Hotels in der Umgebung. Häufig finden Sie auf diesen Karten schon einige kurze Infos zum Hotel.

Hotelbuchung – Kundenmeinungen sind wichtig

Was nützt die beste Lage, wenn das Hotel schlecht geführt ist. Sternekategorien können zwar ein Anhaltspunkt für das Niveau des Hotels sind – das heißt aber noch lange nicht, dass das Hotel die Sterne mit entsprechender Ausstattung und Service bestätigt. Es gibt Institutionen, die Sterne vergeben, wo man sich schon manchmal fragt, ob der Tester auch tatsächlich vor Ort war. Und die Vorgaben zwischen den Hoteltestern weichen schon sehr deutlich voneinander ab.

Nutzen Sie deshalb Kundenmeinungen zur Hotelbuchung. So erfahren Sie relativ schnell und einfach, ob und wie das Hausempfohlen wird. Das ist auch den Hotels bewusst. Deshalb kommt es immer wieder vor, dass Hotels versuchen, durch Fake-Beurteilungen positive Bewertungen in den Portalen zu platzieren. Die großen Vergleichsportale und Reiseanbieter haben auf diese Spamwelle reagiert und eigens Prüfabteilungen für Bewertungen aufgebaut. Portale wie Booking, Holidaycheck und Tripadvisor  prüfen fast alle Kundenbewertungen und sondern so den Großteil dieses Spams aus, so dass Sie diese bei der Hotelbuchung erst gar nicht zu sehen bekommen. Je mehr Kundenmeinungen Sie zu einem Hotel lesen können, desto objektives und verlässlicher ist das Bild.

Leider prüfen bei weitem nicht alle Vergleichsportale, ob die Kundenbeurteilungen echt oder nicht echt sind –deshalb sollten Sie hier besonders kritisch prüfen. Interessanterweise hat Stiftung Warentest hier besonders schlecht abgeschnitten.

Hotelbuchung – neue Hotels müssen nicht besser sein

Der Hotelkunde möchte natürlich immer den besten und neusten Standard im Hotel vorfinden, was verständlich ist. Wenn Sie allerdings lesen, dass das Hotel in diesem Jahr neu eröffnet wurde, dann sollten Sie vorsichtig sein. Geöffnet heißt noch lange nicht, dass alle Bauarbeiten im und am Hotel beendet wurden.

Hotelbuchung – vertrauen Sie nicht dem schönen Schein

Ein Foto kann mehr als 1000 Worte sagen – und mit Photoshop ist ein Foto schnell „optimiert. Sie finden heute in fast jedem Katalog und Webseite retuschierte Fotos zu Hotels. Wer es ganz genau wissen möchte, der sollte Google Street View nutzen und sich das Hotel und die direkte Umgebung schon einmal visuell anschauen.

Artikel rund um Hotelvergleich und Reisen

Gute Informationen findet man nicht überall!

Jeder findet nützliche Infos prima – teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!

 

Teilen erlaubt!

Jeder findet nützliche Infos prima - teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden!